Mein Los Angeles

los Angels - Stadt der Engel

El Pueblo de Los Ángeles

Der "Geburtsort" von L.A. beherbergt einige der ältesten erhaltenen Häuser der Stadt.

Auf der Olvera Street reihen sich Stände mit mexikanischen Souvenirs und Kunsthandwerk aus Silber, Leder und Ton sowie süßen Leckereien.

Griffith Observatory

Der weiße Kuppelbau des Griffith Observatorium ist unter anderem aus dem James-Dean-Film "Denn sie wissen nicht, was sie tun" bekannt.

 

Es beherbergt eines der modernsten Planetarien der Welt. Die Shows lassen Besucher in entfernte Galaxien eintauchen.

Von hier aus hat man zudem einen tollen Blick auf L.A. und das Hollywoodzeichen.

runyon canyon

Der Runyon Canyon, in den Hügeln von Hollywood bietet an jeder Ecke einen wahnsinnigen Ausblick über die Stadt.

Alle die gerne Sport im Urlaub treiben kommen dort auf Ihre Kosten. Von Hiken bis Yoga wird dort alles angeboten.

 

In den kurvigen Canyons, wie Nichols und Laurel Canyon, stehen viele phantasievolle Prachtbauten des „Goldenen Zeitalters“.

Hier wohnen nach wie vor viele Filmstars, Produzenten und Künstler. Oben angekommen, solltet Ihr in den Mulholland Drive einbiegen.

Walk of fame

In den 1980er-Jahren wurde der damals heruntergekommene Hollywood Boulevard mit seinen Prunkbauten aus den 1920er- und 1930er-Jahren unter Denkmalschutz gestellt. Nach umfangreichen Restaurierungen ist der Hollywood Boulevard heute wieder ein Touristenzentrum. Rund um das Chinese Theatre ist das Gedränge am dichtesten.

downtown los angeles

Downtown ist die einzige Ansammlung an Wolkenkratzern in Los Angeles. Neben Banken und Bürotürmen ist Downtown vor allem ein Kulturzentrum. Die Union Station, der Bahnhof von Los Angeles, ist wegen der Gestaltung seiner Wartehalle im maurischen Stil - eine häufig gesehene Kulisse in Hollywoodfilmen. Die City Hall war bis 1960 das höchste Gebäude der Stadt. Wegen der Erdbebenauflagen baute man früher nicht höher.

 

Da in Downtown um 19:00 Uhr die Bürgersteige "hochgeklappt" werden, würde ich euch nicht empfehlen, dort nach einem Hotel zu suchen.

Rodeo drive

Nirgendwo auf der Welt gibt es mehr Schönheitschirurgiepraxen und Luxusläden. Die Ergebnisse kann man dann auf dem Bürgersteig bewundern. Hier flanieren perfekt gestraffte California Schönheiten mit einer der teuersten Designerhandtasche am Arm.

Es lohnt sich, die Boutiquen von innen anzuschauen. Das Personal ist auch freundlich, wenn man nur mal gucken will.

santa monica pier

Der älteste Pier und Vergnügungspark an der Westküste, 1916 eröffnet, lockt nach seiner Renovierung mit Zuckerwatte und Popcorn, Schießbuden, Riesenrad und Achterbahn.

3rd street promenade in santa monica

Restaurants, Kinos, Boutiquen, Buchläden und Straßenkünstlern prägen das Bild der Third Street Promenade.

venice beach

Die Strandpromenade südlich von Santa Monica, der Ocean Front Walk, ist vor allem an den Wochenenden eine Bühne der Rollschuhfahrern, Bodybuilder und Beachboys.

 

Am Wochenende erwacht der Boardwalk, die etwas unschöne Promenade, die für das kalifornische Fitnessbewusstsein steht, zu neuem Leben. Noch immer treffen sich in Venice Beach Bodybuilder zum Training, während auf dem Boardwalk Rollerblader und Biker ihre Körper zur Schau stellen. Bekannt ist auch der Scatepark, wo sich Groß und Klein auf dem Skateboard batteln. Haltet die Augen nach Promis aus. Die findet man dort nämlich auch schon einmal.

 

Auch das Golds Gym ist ein Besuch wert. 1965 eröffnete der Amerikaner Joe Gold am Venice Beach sein erstes Fitnessstudio und legte den Grundstein für eine der größten Fitnessstudioketten der Welt. Heute trainieren nach Angaben des Unternehmens mehr als drei Millionen Sportler in über 700 „Gold's Gym“-Filialen auf der ganzen Welt.

hermosa beach

Als einer der South-Bay-Strände unterscheidet sich Hermosa Beach durch seine Lebendigkeit von Manhattan Beach und Redondo Beach. Surfen am Morgen, shoppen am Tag und trinken am Abend – das ist in Hermosa Beach angesagt. 

Der Küstenstreifen von Hermosa Beach ist sehr weitläufig aber trotz der vielen privaten Strandhäuser füllt sich der Strand in der Hochsaison oft.

universal studios

Erfahrt, was hinter den Kulissen geschieht, wenn Filme gedreht werden, und habt Spaß ohne Ende im einzigen Themenpark mitten in einem echten Filmstudio: Touren durch das Studiogelände, spannende Parkattraktionen und Shows und CityWalk mit vielen Shops und Restaurants in Los Angeles.

l.a. lakers spiel

Das Staples Center ist das Zuhause der L.A. Lakers. In der Wintersaison könnt Ihr euch ein Heimspiel im Stadium anschauen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0